Sonntag, 20. Mai 2018

7. Juni: "Schnell und klein - Was kostet ein Sprach-Feature" von Andreas Fertig

Vom 4. bis 9. Juni kommt das C++ Standard Komitee in Rapperswil zusammen. Wir haben die Gelegenheit genutzt und konnten Andreas Fertig für einen Vortrag gewinnen. Das monatliche Meeting findet deshalb Ausnahmsweise an einem Donnerstag statt.


Andreas Fertig studierte Informatik in Karlsruhe. Bereits seit seinem Studium befasst er sich mit eingebetteten Systemen und den damit einher gehenden Anforderungen und Besonderheiten. Seit 2010 ist er für die Philips Medizin Systeme als Softwareentwickler mit dem Schwerpunkt eingebettete Systeme tätig. Er verfügt über fundierte praktische und theoretische Kenntnisse von C++.
Freiberuflich arbeitet er als Dozent und Trainer. Zudem entwickelt er verschiedene Mac OS X Anwendungen und ist der Autor von cppinsights.io.

Am Donnerstag dem 7. Juni wird uns Andreas zeigen was verschiedene Sprachfeatures kosten: 

Schnell und klein - Was kostet ein Sprach-Feature

Ein Feature kostet typischerweise Geschwindigkeit oder Code-Größe. Mit C++11 und seinen Nachfolgern haben sich Neuerungen ergeben. Sie lernen die Kosten verschiedener Features wie Lambdas oder static kennen und können sie besser bewerten.


Agenda

  • Begrüssung
  • "Schnell und klein - Was kostet ein Sprach-Feature" von Andreas Fertig
  • Apéro

Ort

bbv Software Services AG, Blumenrain 10, Luzern, 1. Stock

Datum

Do. 07.06.2018, 19 - 21 Uhr (Anschliessend Apero)


Es sind alle herzlich Willkommen. Egal ob Anfänger oder Experte.


Anmeldung

Erfolgt über die Veranstaltung unserer Xing Gruppe C++ Usergroup Zentralschweiz, über  den Meetup Event oder über das Kontaktformular auf dieser webseite.


 

Keine Kommentare:

Kommentar posten